Europa
Lokalzeit: - Mitteleuropäische Sommerzeit (UTC+2):
Italien - Ponte Vecchio in Florenz

Europa

Italien

Destination Italien - Tourismus in Europa


Europa - Südwest Europa
Italien
Destination Italien

Staat im Südwesten Europas

Das Reiseland Italien hat fast alles was ein Besucher braucht: historische Sehenswürdigkeiten und eindrückliche Landschaften in Kombination mit einer Vielzahl regional typischer Angebote.

Italien gehört seit langer Zeit weltweit zu den wichtigsten Zielen im Tourismus. Dies auf Grund seiner historischen Städte und Sehenswürdigkeiten, seiner vielfältigen und attraktiven Küstengebiete und seiner eindrücklichen Landschaften. Diese reichen von den Hochgebirgen der Alpen und Pyrenéen über den Gebirgszug des Apennin bis hinunter zu den sandigen Stränden der Mittelmeerküste.

Italien ist seit 1946 eine parlamentarische Republik mit einem Staatspräsidenten als Staatsoberhaupt. Das Land ist unterteilt in 20 Regionen mit 109 Provinzen. Die Regionen sind: Abruzzen, Aostatal, Apulien, Basilikata, Emilia-Romagna, Friaul-Julisch Venetien, Kalabrien, Kampanien, Latium, Ligurien, Lombardei, Marken, Molise, Piemont, Sardinien, Sizilien, Toskana, Trentino-Südtirol, Umbrien und Venetien. Die zehn grössten Städte des Landes sind Rom, Mailand, Neapel, Turin, Palermo, Genua, Bologna, Florenz, Bari und Catania. Das ganze Land ist mehr als 7 Mal so gross wie die Schweiz und hat neun Mal soviele Einwohner.
Italien ist auf drei Seiten in seiner typischen Stiefelform vom Mittelmeer umgeben und im Norden von den Alpen und den Pyrenéen. Die Landschaft ist gebirgig im Norden und der Kette des Apennin entlang des Stiefels in Nord-Süd-Richtung. Die Regionen an der Westküste sind die italienische Riviera und der Golf von Neapel und im Osten die Adriaküste. Die Poebene im Norden ist die grösste Ebene des Landes. Zu Italien gehören die grossen Mittelmeerinseln Sizilien und Sardinien und einige kleinere Inselgruppen. Mit dem Vesuv, dem Ätna und der Stromboli hat Italien drei aktive Vulkane.
Der Tourismus in Italien konzentriert sich unter anderem auf die Küstenregionen, die traditionell viele Besucher aus ganz Europa anziehen. Das Klima ist gemässigt und im Süden vom Frühjahr bis Herbst ideal für Badeferien. Italien hat aber auch Wintertourismus vorallem natürlich in den Alpen-Regionen. Das Land ist im Weiteren äusserst reich an historischen Sehenswürdigkeiten vorallem aus der Zeit der Römer. Sehenswert sind viele Städte und auch das kulturelle und kulinarische Angebot des Landes ist von grosser Bedeutung.

Mehr Informationen...



Der Medien-Überblick von DestinationenCH
Zusammengestellt für www.italien-reise.ch


DestinationenCH
Rom im Dunkeln
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 22.08.2016
Tags: Rom, Nachttouren, Dunkelheit, Führungen, Italien
Sommerliche Nachttour: Rom im Dunkeln erkunden. Im Sommer werden in Rom auch nachts und in den Abendstunden Führungen angeboten, zum Beispiel im Kolosseum. Auf dem Forum Romanum werden Monumente in der Dunkelheit beleuchtet. Und in der Engelsburg bekommen Touristen nächtliche Führungen mit Schauspielern geboten. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Geister auf der Insel Bisentina
Autor: Stern - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 22.08.2016
Tags: Insel Bisentina, Geisterort, Geister, Monster, Dämonen, Italien
Unheimlicher Geisterort: Auf dieser italienischen Insel soll es spuken. Auf der Insel Bisentina spukt es angeblich. Es ist die Rede von Geistern, Monstern und Dämonen. Aber nur eine Frau kennt das wahre Geheimnis dieser geheimnisvollen Insel. Ein Artikel auf stern.de (dt)
DestinationenCH
Das Naturparadies hinter Venedig
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 18.08.2016
Tags: Venedig, Coulon, Marais Poitevin, Naturparadies, Italien
Grünes Venedig: Mit dem Boot durch das Marais Poitevin. Es ist unglaublich still auf dem kleinen Kanal nicht weit hinter dem Ortsausgang von Coulon. Rechts auf einer Wiese steht bewegungslos ein Reiher. Und durch das dichte Grün am Ufer guckt neugierig eine erstaunlich grosse Bisamratte. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Der Teufel der Dolomiten
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 17.08.2016
Tags: Dolomiten, Paul-Preuss, Alphütte, Alpinisten, Alpenverein, Italien
Dolomiten: Hoch gelegen - Teufels Beitrag. Der Alpinist Tita Piaz war ein Querkopf. Als ihn der Alpenverein als Pächter entliess, baute er nebenan seine eigene Hütte. Heute profitieren davon die Bergsteiger in den Dolomiten. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Napoleons italienische Insel
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 12.08.2016
Tags: Elba, Napoleon, Buchten, Strände, Italien
Elba: Napoleons italienische Insel. Napoleon Bonaparte hat sie weltweit berühmt gemacht: Elba, die nach Sizilien und Sardinien drittgrösste Insel Italiens. Aber nicht nur wegen ihrer Geschichte, auch wegen der Buchten und Strände ist die Insel beliebt in der Frankfurter Allgemeinen (dt)
DestinationenCH
Wintersport auf dem Stilfser Joch
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 12.08.2016
Tags: Norditalien, Skigebiet, Stilfser Joch, Südtirol, Lombardei, Italien
Italien: Sommer in den Alpen - Die Zukunft des Skifahrens? Wintersport in den Alpen. Ein sonniger Sommertag, ideal zum Skifahren? Auf dem höchsten Gebirgspass Italiens wird seit fast hundert Jahren Wintersport betrieben. Und zwar nur im Sommer. Ist das pervers oder ein Modell für die Zukunft? Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Limone am Gardasee
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 04.08.2016
Tags: Limone, Gardasee, Brescia, Lombardei, Italien
Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug. Nach der Ora, italienisch für Stunde, kann man die Uhr stellen. Zur Mittagszeit setzt der Südwind ein, bläst stetig und kräuselt das Wasser. Er wird bis in den späten Nachmittag anhalten. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Ein Geheimnis in Kalabrien
Autor: Zeit Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 01.08.2016
Tags: Kalabrien, Gotenkönig, Schatz, Italien
Kalabrien: Ritter der Keksdose. Ein heldenhafter Gotenkönig und sein Schatz, im Fluss versenkt. Das gefiel Bjørn Erik Sass als Jugendlichem. In Kalabrien spürt er jetzt dem Geheimnis nach. Ein Artikel von Zeit Online (dt)
DestinationenCH
Die Insel San Pietro in Sardinien
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 21.07.2016
Tags: Sardinien, Insel San Piedro, Italien
Insel San Pietro: Sardiniens letztes Geheimnis. Promi-Chichi an der Costa Smeralda? Pah! Davon wollen die Insulaer von San Pietro nichts wissen. Sieben Kilometer vor Sardiniens Südküste liegt der Traum eines jeden Italien-Touristen. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Seiser Alm in den Dolomiten
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 19.07.2016
Tags: Seiser Alm, Kühe, Weide, Gras, Dolomiten, Südtirol, Italien
Cowboy auf der Seiser Alm: Der „Much” und 400 Rindviecher. Scharf klingt der Hieb der Peitsche aus dem Wald. Und dann: erstmal nichts. Die Kühe auf der Weide rupfen am Gras und muhen vor sich hin, es werden immer mehr an diesem Vormittag. Doch plötzlich herrscht Aufregung auf der Seiser Alm. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Der Salento in Apulien
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 18.07.2016
Tags: Apulien, Salento, Adria, Ionisches Meer, Italien
Apulien: Der Salento ist Italien wie aus dem Bilderbuch. Zwischen Adria und Ionischem Meer liegt der Salento - entzückend altmodisch und entspannt mediterran. Fernab vom Massentourismus findet man auf der Halbinsel noch die Ursprünglichkeit des Landes. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Der Gardasee in Oberitalien
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 17.07.2016
Tags: Gardasee, Klettersteige, Wege, Oberitalien, Italien
Klettersteige am Gardasee: Oben gibt es viel zu Seen. Sie sind leicht bis herausfordernd - und machen glücklich: die Klettersteige rund um den Gardasee. Hier sind die schönsten Wege im und am Fels. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Sizilien und sein Vulkan
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.07.2016
Tags: Sizilien, Ätna, Vulkan, Urgewalten, Italien
Sizilien: Der Ätna ist furchtbar und fruchtbar. Der Ätna lehrt die Sizilianer Demut vor den Urgewalten der Natur. Für Touristen ist die Besteigung des Vulkans vor allem ein Abenteuer. Nicht in allen Fällen ging das aber gut für die Besucher aus. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Wandern in den Karnischen Alpen
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.07.2016
Tags: Friaul-Julisch Venetien, Wandern, Karnischen Alpen, Norditalien, Italien
Wandern in den Karnischen Alpen. Italien - Logieren in verstreuten Berg-Bauernhöfen. Weite Teile der Karnischen Alpen in Friaul-Julisch Venetien waren einst von der Aussenwelt isoliert. Heute profitiert die Gegend davon. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Das Strandleben von Lignano Sabbiadoro
Autor: @meerblog - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 10.07.2016
Tags: Lignano Sabbiadoro, Liebesschwüre, Punta Faro, Terrazza a Mare, Udine, Italien
Poesie am Wasser: Punta Faro und Terrazza a Mare. „Se hai bisogno e non mi trovi, cercami in un sogno.“ Worte, die ich an einer Mauer fand. Ein altes Lied von Vasco Rossi, ein Lied von der Liebe. Gefunden am Ort der Poesie, der Liebesschwüre, an der Punta Faro. Genau dort, wo das geregelte Strandleben von Lignano Sabbiadoro endet, am äussersten Zipfel der Halbinsel, wo nichts bleibt als das Meer und die Insel der Muscheln . Im Blog Meerblog (dt)
DestinationenCH
Der Weltkrieg im Trentino
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 07.07.2016
Tags: Trentino, Valmorbia, Erster Weltkrieg, Italien
Erster Weltkrieg im Trentino: Das Gemetzel von Valmorbia. Vor 100 Jahren tobten um die österreichische Festung Valmorbia archaische Gefechte. Die einheimischen "Reichsitaliener" wurden im Ersten Weltkrieg noch auf andere Weise terrorisiert. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Amore und Feinkost in Bologna
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 06.07.2016
Tags: Bologna, Feinkost, Amore, Ceccarelli, Musikvideo Wanda, Italien
Italien - Wandas Amore und Feinkost in Bologna. Im Musikvideo von Wanda ist der Laden "Ceccarelli" zu sehen. Dessen Besitzer wundert sich über die vielen jungen Menschen, die inzwischen zu ihm kommen. Ein Besuch. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Rom, ein Widerspruch
Autor: Zeit Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 03.07.2016
Tags: Rom, Widerspruch, Geschichte, Italien
Rom: Rom, ein Widerspruch! Hoffmann von Fallersleben hat die Stadt gehasst. Überall nur Pfaffen! Ulrich Stock will das so schwarz nicht sehen. Er geht zum Papst und in die Bar, geniesst Hell und Dunkel. Ein Artikel von Zeit Online (dt)
DestinationenCH
In der Lagune von Marano
Autor: @meerblog - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 03.07.2016
Tags: Lagune von Marano, Grado, Fischerdorf, Aprilia Marittima, Udine, Italien
"Fritto misto" in der Lagune von Marano - Hemingway und die Fische. Manchmal gegen Abend wirkt das Wasser der Lagune wie Milch. Wenn es dunkel wird, wenn die Lichter auf der anderen Seite zu sehen sind, die Lichter von Aprilia Marittima und vom Fischerdorf Marano, das als ehemalige venezianische Kolonie einen eigenen Dialekt konserviert hat. Immer noch schleichen sich kleine Boote zum Angeln hinaus in die Lagune, teilweise unbeleuchtet, weil unerlaubt . Im Blog Meerblog (dt)
DestinationenCH
Auf Bacaro-Tour in Venedig
Autor: @meerblog - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 01.07.2016
Tags: Venedig, Bacaro, Bacchus, Canale Grande, Italien
Auf Bacaro-Tour in Venedig - Bacchus im Schatten. Der Canal Grande, Highway Venedigs, ist eine Strasse ohne Geschwindigkeit. Eine Strasse, die mich in die Vergangenheit versetzt, als wäre ich Teil eines Gemäldes von Canaletto. Eine Strasse, die mich gleichzeitig im Hier und Jetzt leben lässt. Sie spricht, sie riecht, sie verändert sich ständig. Eine benutzte, eine lebhafte Strasse . Im Blog Meerblog (dt)
DestinationenCH
Vespa Sightseeing-Tour in Rom
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 27.06.2016
Tags: Rom, Vespa, Sightseeing, Italien, Südwest Europa
Italien: Mit der Vespa auf Sightseeing-Tour in Rom. Rund zehn Millionen Touristen kommen jedes Jahr nach Rom. Die wohl stilechteste Möglichkeit, die italienische Hauptstadt zu erkunden: eine Führung mit der Vespa. vorbei an Colosseum und Trevi-Brunnen in der Frankfurter Allgemeinen (dt)
DestinationenCH
Ganz im Süden Italiens
Autor: Zeit Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 23.06.2016
Tags: Sizilien, Süditalien, Italien
Sizilien: Eine Reise nach Europa. Ganz im Süden Italiens finden sich intensive Farben, exotische Gerüche, bauliche Schönheiten und Verfall. Vielleicht ist genau diese Vielfalt die beste Form von Europa. Ein Artikel von Zeit Online (dt)
DestinationenCH
Die Cinque Terre jenseits des Massentourismus
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 20.06.2016
Tags: Cinque Terre, Massentourismus, Ligurien, Italien
Cinque Terre: Wie fünf Dörfer gegen den Massentourismus kämpfen. Die Einwohner der Cinque Terre befürchten, vom Massentourismus überrannt zu werden. Wer sich jenseits der ausgetretenen Pfade bewegt, kann die Gegend aber noch ganz ursprünglich erkunden. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Die Civita di Bagnoregio stirbt bald aus
Autor: Stern - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 20.06.2016
Tags: Civita di Bagnoregio, Idylle, Verfall, Italien
Zerbröckelnde Wände: Dieser idyllische Ort in Italien stirbt bald aus. Er ist einer der wenigen Orte in Europa, der von der Zeit unberührt geblieben ist und zwei Weltkriege überlebt hat: Civita di Bagnoregio. Doch dem hoch gelegenen Ort droht nun eine ganz andere Gefahr. Ein Artikel auf stern.de (dt)
DestinationenCH
Magische Momente auf Capri
Autor: Kurier - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 18.06.2016
Tags: Capri, Brigitte Bardot, Golf von Neapel, Italien
Mit Brigitte Bardot auf Capri. Ein Kaleidoskop magischer Momente. In der vielleicht stimmungsvollsten Kulisse der Welt. Mit der nackten Bardot und kirschgrossen Saphiren, Capri-Cabrios und einem Leoparden an der Leine. Ein Artikel des österreichischen Kuriers (dt)
DestinationenCH
Münzen im Trevi-Brunnen in Rom
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 15.06.2016
Tags: Rom, Trevi-Brunnen, Münzen, Italien
Münzen und ein Mythos: Trevi-Brunnen als ewige Geldquelle. Das normalerweise türkisblau schimmernde Wasser des berühmten Trevi-Brunnens in Rom wurde abgelassen. Zurück bleibt das leere Becken, in dem mehrere mit Besen ausgerüstete Arbeiter zentnerschwere Geldmünzen zusammenschieben. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Kulinarische Spezialitäten aus Italien
Autor: Kurier - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 14.06.2016
Tags: Italien, Kulinarik, Trüffel, Feigen, Schokolade, Paradeiser
Eine kulinarische Reise durch Italien. Vom gereiften Pecorino mit Trüffel aus Siena, über die unbehandelten Feigen aus Ancona und der besten Schokolade aus Florenz bis zu den besten Paradeisern aus Apulien. Ein Artikel des österreichischen Kuriers (dt)
DestinationenCH
Vulkanische Gefühle in Süditalien
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 08.06.2016
Tags: Süditalien, Neapel, Sizilien, Vulkane, Italien, Südwest Europa
Von Neapel nach Sizilien: Vulkanische Gefühle. Tempel, Kirchen und Zitronen: Süditaliens Küste bietet vom Wasser aus betrachtet auch Kennern der Region neue Ansichten. Auf einem französischen Schiff gibt es neue Einsichten gratis dazu. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Die Stadt Piuro im Bergell
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 08.06.2016
Tags: Bergell, Piuro, Sondrio, Lombardei, Italien
Italien: Eine Messe für die Stadt Piuro. Was nach dem Bergsturz übrig blieb: Im Bergell hat ein Renaissance-Palast widrigste Zeiten überdauert. Heute schmückt er ein Tal voller Lebensfreude in der Frankfurter Allgemeinen (dt)
DestinationenCH
Italiens Höhlenstadt Matera
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 07.06.2016
Tags: Matera, Höhlenstadt, Mezzogiorno, Basilikata, Italien
Italiens Höhlenstadt Matera: Es war einmal im Mezzogiorno. Einst galt Matera als Schandfleck im Süden Italiens. Dann kamen Filmemacher und Politiker aus Rom, heute drängen sich Touristen in der Höhlenstadt in der Frankfurter Allgemeinen (dt)





Schweizer Regionen - Postleitzahl Suche Schweiz

Der Schweizer Reisemarkt
Mehr Informationen...
Destination Europa Information Italien Italien travelExchange Netzwerk Liste SüdwestEuropa


Publikation: www.italien-reise.ch / Titel: Destination Italien / Author: Markus Grau / Daten von: Italia Turismo S.r.l und Wikipedia

Layout, Grafik und Inhalt:
© MGOS WebDesign
www.travelexchange.ch